Mobile
Massage

Klassische Massage

Anwendungsbereiche:
- Behandlung von Beschwerden und Erkrankungen im Bereich des Bewegungsapparates
- Behandlung von schmerz-und organbedingten Krankheitsbildern
- Stressabbau, Förderung des Wohlbefindens
- Sportmassage

Ziele:
- Schmerzlinderung
- Durchblutungssteigerung
- Beeinflussung des Muskeltonus
- Verbesserung der Elastizität des Gewebes bzw. der Muskulatur
-  Lockerung von Verhärtungen
- Entspannung 

Faszienmassage

Myofasziale Körperarbeit nach Gimborn

Das Fasziengewebe findet sich überall in unserem Körper. Es verleiht ihm Form, Stabilität und Flexibilität; es versorgt unsere Zellen mit Nährstoffen und befreit sie von Schadstoffen. Es ist ins Zentralnerven-, Herzkreislauf-, Hormon-, Lymph- und Immunsystem eingebunden und daher ein zentraler Schlüssel in funktionellen Beschwerdebeldern. Denn sind die Faszien verklebt, verhärtet oder verletzt, so kann dies zu diversen Schmerzen führen. Angefangen bei Bauch-, Nacken-, Schulter-, Rücken- und Gelenkschmerzen – bis hin zu Schmerzen, die durch den ganzen Körper wandern. 

 

Faszien und Fluida bestimmen unser Leben, Körperarbeit ist viel mehr als nur "Massage"!

Das Bindegewebe, bisher ein Stiefkind in der manuellen Therapie verbindet und trennt Strukturen, besitzt Plastizität, Viskosität, hohe Affinität zum zentralen Nervensystem durch die vielen freien Nervenendigungen, emotionalen Memoryeffekt und repräsentiert das Grundsystem nach Pischinger.

Triggerpunkt-Therapie

Die Triggerpunkt-Therapie hat das Ziel die „myofaszialer Triggerpunkte“ zu beseitigen. Dies sind lokal begrenzte Muskelverhärtungen in der Skelettmuskulatur, die druckempfindlich sind und von denen übertragene Schmerzen ausgehen können.


Die therapeutischen Möglichkeiten richten sich hauptsächlich auf die gezielte Reduktion/Deaktivierung der permanent kontrahierten Muskelfasern sowie die anschließende nachhaltige Prophylaxe dieser dauerhaft verkürzten oder fehlbeanspruchten (ungünstige Arbeitshaltung, mangelhafter Trainingszustand etc.) Muskeln. 

Lymphdrainage

Die sanfte Technik der Lymphdrainage dient zur Anregung des Lymphsystems. Zusätzlich wirkt diese Behandlungsmethode beruhigend auf das vegetative Nervensystem, schmerzlindernd und muskelentspannend.


Anwendungsgebiete:
- Schwellungen der Extremitäten nach Brüchen, Prellungen oder Operationen
- Schwellungen nach Karzinomentfernung bzw. Lymphknotenentfernung
- Schwellungen und Schmerzen nach Zahn-OP`s
- Kopfschmerzen nach Schleudertrauma
- Narbenbehandlung  

Aroma-Therapie

Mit den ätherischen Ölen von Young Living werden die Behandlungen optimal unterstützt.

Wohltuende Gerüche sind sehr entspannend für Körper und Geist.

Mit der richtigen Auswahl können die Selbstheilungkräfte angeregt werden.

Lasertherapie

Der Mechanismus, auf dem sich ihre Funktionsweise basiert, dreht sich um die Eigenschaften des Lichts: Insbesondere ermöglicht Ihnen die Lasertherapie, eine sehr hohe Energiemenge zu konzentrieren und auf eine bestimmte Oberfläche zu übertragen. Unser Körper wandelt diese Lichtenergie durch zelluläre Mechanismen in chemische Energie, die für die normalen biologischen Funktionen grundlegend sind, jedoch in sehr kurzer Zeit und mit sehr hohem Wirkungsgrad.

 

Dieser Vorgang führt zu einer Verkürzung der Heilungszeit des Patienten, der die Vorteile der Lasertherapie durch eine Verringerung von Schmerz, Entzündung, Schwellung und Genesungszeit im Allgemeinen erfährt. Diese Behandlungsart setzt den Patienten keinen Gefahren aus, vorausgesetzt, dass die Fachkraft zu den Grundfertigkeiten speziell geschult wurde.

In diesem Bereich bietet K-Laser die beste Technologie und ermöglicht der Fachkraft, hochrangige Behandlungen durchzuführen, die durch die Befriedigung von tausenden bisher behandelten Patienten bestätigt werden. Die in den Geräten von K-Laser eingefügten Protokolle sind das Ergebnis langer Erfahrung, die Grundlagenforschung und klinische Forschung vereint, und stellen in den Händen von Fachkräften das wirksamste therapeutische Instrument dar, das heute auf dem Markt verfügbar ist. K-Laser organisiert sowohl theoretische als auch praktische Schulungen, um dem Kliniker das nötige Wissen zu gewährleisten, damit er die besten Ergebnisse erzielen kann.

LogoHeilmassage.png

Heilmassage Marion

Marion Kaiser

Hittnergasse 18 | 3423 St. Andrä Wördern